Stillbeginn mit Zwillingen – 10 Tipps

17

Zur Weltstillwoche 2020 möchten wir mit Dir wertvolle Tipps für den Stillbeginn mit Zwillingen teilen.

Denn Zwillinge können gestillt werden, wenn Du es möchtest, Du gut informiert bist und Du Unterstützung durch Dein Umfeld erhälst. Wir haben auf unserem Instagramprofil  Zwillingsmamas gefragt, was ihre Tipps für den Stillbeginn sind. Diese wertvollen Hinweise möchten wir mit Dir hier teilen und als Stillberaterinnen etwas ausführen. Wir hoffen, dass Du damit eine gute Grundlage für Deinen Stillbeginn schaffen kannst.

1. Austausch

Vorher mit mindestens einer Mutter über das Stillen und die ersten Tage reden.

Ein wichtiger Tipp. Denn Austausch mit anderen Zwillingseltern im Allgemeinen ist ungemein wertvoll. Ob Handlingtipps oder das Wissen, dass Du mit Deinen Fragen und Sorgen nicht alleine bist, kann vieles erleichtern. Gerade für den Stillbeginn, der mit zwei Babys sehr herausfordernd sein kann, ist es gut, wenn Du vorab schon einmal mit einer oder mehreren Zwillingsmamas im Austausch warst und mit ihr/ihnen über aufkommende Fragen sprechen kannst.

  1. Information

„Vorher schon einmal informieren, jede Schwester hat uns etwas anderes gesagt.“

Leider sind nicht alle Hebammen bzw. Krankenschwestern erfahren, was das Stillen von Zwillingen angeht. Dies kann dazu führen, dass Du von verschiedenen Personen unterschiedliche Dinge hörst, die Dich verunsichern können. Daher ist es sinnvoll, sich schon in der Schwangerschaft zum Beispiel bei einem Stilltreff, einer Stillberaterin, über Bücher oder Medien rund um das Thema Zwillinge stillen und Stillbeginn zu informieren.

  1. Vertrauen

Vertrauen in sich und den eigenen Körper haben.

Eine wichtige Grundlage für eine gelingende Stillbeziehung ist das Vertrauen in Dich und Deinen Körper, aber auch das Vertrauen in Deine Zwillinge. Babys wissen was sie brauchen, sie sind auf das Überleben programmiert und bei entsprechendem Angebot holen sie sich was sie benötigen.

  1. Muttermilch / Kolostrum

„Jeder Tropfen zählt, besonders bei Frühchen.“

Muttermilch bzw. Kolostrum wird bereits in der Schwangerschaft produziert. So ist diese sowohl bei Frühchen, als auch reifgeborenen Zwillingsbabys, bereits verfügbar. Selbst wenn Du Dich aus persönlichen Gründen gegen das Stillen entscheidest, ist es sinnvoll Deinen Babys das Kolostrum anzubieten. Dies ist der Wundercocktail mit wertvollen Nährstoffen und Antikörpern, der dem Immunsystem einen Kick gibt und damit einen optimalen Start in das Leben ebnet.

  1. Geduld

„Geduld haben, es braucht Zeit bis es sich eingespielt hat.“

Stillen müssen Du und Deine Babys gemeinsam lernen. Ob Tandem oder nacheinander, Ihr müsst Euch kennenlernen, Dein Körper sich auf den Bedarf an Milch einstellen und Deine Babys die Saugkraft entwickeln, um zu stillen. Gib Euch Zeit!

  1. Ruhe

„Stillen braucht besonders am Anfang Zeit und Ruhe. Dran bleiben und häufig stillen. Stillapp nutzen.“

Ruhe ist ein wichtiger Punkt. Bei zwei Babys gar nicht so einfach. Schlafe, wenn sie schlafen, versuche so wenig Besuche und Termine wie möglich zu haben. Vergiss gefühlte Verpflichtungen im Haushalt. Konzentriert Euch auf Euch. Gebt Euch Zeit das Stillen gemeinsam in Ruhe zu lernen. Probiert aus und wenn es zu viel ist, woran Du denken musst, dann hilft ggf. eine Stillapp.

  1. Anlegen

„Anlegen, anlegen, anlegen und üben, üben, üben mit viel Liebe und Geduld.“

Gerade zu Beginn ist es hilfreich, wenn Du Deine Babys so oft wie möglich anlegst bzw. abpumpst. 10-12 x in 24 Stunden ist eine gute Orientierung. Je öfter Du ihnen die Brust oder abgepumpte Milch anbietest, desto besser stellt sich Dein Körper auf den Bedarf und damit die verfügbare Milchmenge ein und Deine Babys können gut gedeihen.

  1. Ausgewogene Ernährung

„Entspannt sein und genug essen und trinken, vielleicht zwischendurch Pumpen.“     

Auch wenn es alles zu Beginn sehr aufregend ist, sich alles um Deine Babys dreht, ist die wichtigste Grundlage für ein Gelingen des Stillwunsches, dass Du Dich ausgewogen und gesund ernährst. Vergiss daher nicht, genug zu essen und zu trinken, stelle überall in Deiner Wohnung gesunde Knabbereien hin, so dass Du es nicht vergessen kannst. Damit kurbelst Du sowohl die Milchproduktion an und führst Dir Energie zu, die Du für die Milchproduktion und die Regeneration Deines Körpers benötigst.

  1. Vermeide Druck

„Nicht verzweifeln, wenn es nicht klappt. Flasche ist auch in Ordnung.“

Es gibt nicht nur einen Weg, um Deine Zwillinge zu ernähren. Zwillingsernährung ist bunt. Sollte aus welchen Gründen auch immer das Stillen nicht klappen, dann kannst Du Muttermilch abpumpen oder Säuglingsnahrung geben. Alles ist in Ordnung, was sich für Euch richtig anfühlt, ob Vollstillen, Teilstillen, Pumpstillen oder Nichtstillen. Deine Babys werden mit allen Varianten groß. Das Wichtigste ist, dass Ihr Euch wohlfühlt und bestmöglich durch die erste Zeit kommt.

  1. Hilfe

„Bei Problemen eine Stillberatung kontaktieren.“

Wusstest Du, dass es spezielle Stillberaterinnen gibt? Manche sogar mit der Spezialisierung auf Zwillinge?

Eine Stillberatung gibt es sowohl ehrenamtlich von der AFS, als auch der La Leche Liga, eine kostenpflichtige Stillberatung von DAIS oder einer Still- und Laktationsberaterin IBCLC. Letzere findest Du immer auch im Krankenhaus und kannst diese Vorort hinzuziehen (ohne zusätzliche Kosten). Diese helfen Dir in Deinem Sinne bei der Findung Eures Stillwegs.

Wir hoffen, diese 10 wichtigen Tipps bieten Dir eine gute Grundlage für Euren Stillbeginn.

Als zusätzliches Schmankerl, möchten wir hier die erste Auflage des Stillbuchs unserer Autorin Inga, welches sie gemeinsam mit Gisela Otto geschrieben hat – “So kannst Du Deine Zwillinge und Drillinge stillen”,

Cover So kannst Du Deine Zwillinge stillen
©Edition Kirchweihtal *Affilatelink

verlosen. Wenn Du dies gewinnen möchtest, dann kommentiere hier unter diesem Beitrag welche Themen Dich zu Zwillingen interessieren und schon bist Du im Lostopf.

Teilnahmebedingungen:

Die Verlosung beginnt am 06.08.2020 und endet am 12.08.2020 um 23:00 Uhr. Der oder die GewinnerIn wird hier mit der Bitte um eine Email an juhu@es-sind-zwei.de informiert. Sollten wir keine Rückmeldung via Email innerhalb von 5 Tagen von Dir erhalten, verlierst Du den Anspruch und wir losen neu aus.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben und das 18. Lebensjahr vollendet haben

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Viel Glück!

*Affilatelink: Wenn Du auf diesen Link klickst und darüber bestellst, dann erhalten wir wenige Cent als Provision, als Dankeschön für unsere Arbeit.

17 KOMMENTARE

  1. Ich bin total glücklich darüber, eure Seite entdeckt zu haben! Jetzt in der 30. Ssw wird die Vorfreude auf meine Zwillinge immer größer und größer und ich stelle mir viele Fragen, versuche dabei aber gelassen zu bleiben. Leider gibt es in meinem direkten Umfeld noch keine Zwillinge, deshalb bin ich sehr froh über eure tollen Beiträge. Da ich unbedingt Stillen möchte, würde ich mich auch sehr über das Buch freuen!

  2. Hallo
    Stillen ist definitiv ein großes Thema mit Zwillingen. Aber auch ganz klar das Alltagsmanagement.
    LG

  3. Ich bin aktuell mit Zwillingen schwanger und so dankbar über eure seite, weil sie so viele Informationen und Tipps gibt, die einem das Gefühl geben, von Artikel zu Artikel besser vorbereitet auf dieses große Wunder zu sein 🥰

  4. Ich bin aktuell in der 31.SSW mit Zwillingen und bin richtig froh, dass gerade die Stillwoche ist. Und noch Dankbarer bin ich über diese Seite ( hab euch über Instagram entdeckt). Endlich mal spezifische Tipps zum Zwillingsstillen. Auch der vorherige Beitrag „erst eins-dann zwei“ fand ich wundervoll und hätte ich so nicht erwartet.
    Ich freue mich auf meine Mäuse und möchte gut vorbereitet sein, damit ich ganz entspannt in meine Stillbeziehung starten kann.
    Würde mich sehr über das Buch freuen.

  5. Meine Zwillinge sind jetzt 2 Monate alt und wenn ich tandem stille (was ich wegen der Zeitersparnis auch hauptsächlich mache, und weil sie sich ja auch oft beide lauthals melden) dann immer in der Fußballhaltung mit dem Stillkissen auf der Titelseite des Buchs von der Inga. Das macht es mir aber sehr schwer mal außerhalb zu stillen außer ich nehme dieses monströse Stillkissen überall mit hin. Deshalb wäre es für mich super zu erfahren, wie ich beide gleichzeitig stillen kann in der Öffentlichkeit ohne diesem Stillkissen bzw. Ganz ohne Stillkissen, vielleicht nur mit einem normalen 40×40 oder 80×80 cm Kissen…

    Denn es schränkt schon wahnsinnig ein, immer zum Stillen wieder daheim sein zu müssen…

  6. Super hilfreich! Danke euch! Schön dass es eure Seite gibt! Bin auch mit Zwillingen schwanger und schon sehr gespannt wie das mit dem Stillen klappen wird! 🙃
    LG Freya

  7. Ich bin super happy eure Seite gefunden zu haben – denn bei uns kommen Mädchen Nr. 3 & 4 im Doppelpack 😆 Vielen Dank für die vielen Tipps !

  8. Hallo und auch von mir ein Lob für diese Seite! Ssw 21 und alles ist so aufregend. Ich bin für jeden Tipp dankbar und würde mir einen Beitrag über tragetücher bzw tragesysteme (natürlich für Zwillinge 😉)freuen.
    Liebe Grüße
    Janina

  9. Vielen lieben Dank für die Tipps. Ich bin in der 33. Ssw und jeder Tag rückt den Tag der Geburt näher. Ich hoffe, ich bekomme dann alles hin. Auch zu dem Besuch der Familie anfangs nein zusagen. Vielleicht habt ihr da noch ein paar Tipps, dass man da niemanden vor den Kopf stößt.

  10. Huhu,
    ich halte nun seit Freitag glückliche Zwillinge im Arm ☺️. Das stillen klappt bisher ganz gut! Wir mussten nur ganz kurz zufüttern, aber jetzt nehmen beide wieder gut zu ☺️
    Meine andere Frage im Kopf ist eher das Tragen in Tuch oder Trage. Hier wär ich um Tips dankbar. Hatte auch schon überlegt dann ne Trageberatung auf zu suchen…

  11. Ich stehe unmittelbar vor der Geburt von unseren Zwillingsmädchen und bin schon ganz hibbelig. Die letzten Wochen und Monate habe ich so gerne auf eurer Seite gestöbert und bin so dankbar euch gefunden zu haben und mir Tipps zu holen.
    Wie genau das mit dem Stillen von Zwillingen gehen soll, weiss ich noch nicht genau. Daher würde ich mich riesig über das Buch freuen. Aber hier steht so eine tolle Commumity dahinter, die bei Fragen bestimmt immer gerne hilfreich zur Seite steht ❤️

    • Liebe Hannah, herzlichen Glückwunsch Du wurdest durch ein Online-Auslosung gezogen und hast das Buch gewonnen! Bitte melde Dich bei uns via Emai an juhu@es-sind-zwei.de mit Deiner Adresse, damit wir das Buch an Dich versenden können. Bitte mache dies bis spätestens 17.08.2020. Sollten wir bis dahin keine Email von Dir erhalten, wird das 2. Los kontaktiert. Liebe Grüße das Es sind zwei Team

  12. Ich würde auch sehr gerne Stillen und kann mir gar nicht vorstellen wie der Körper es schafft über längeren Zeitraum genügend Milch zu produzieren. Das Buch würde mich sehr interessieren. Bin jetzt in der 35. Woche mit zwei Mädchen schwanger.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.