Zwillingstipp beim nächtlichen Stillen: U-Kissen #werbung

0

Ob Stillen in der Nacht oder am Tage liegend, hier teilen wir mit Dir unseren Zwillingstipp beim nächtlichen Stillen.

Viele erfahrene Zwillingsmamas wissen: das Stillen von Zwillingen muss gemeinsam mit den Babys gelernt werden. Besonders dann, wenn beide Babys gleichzeitig gestillt werden.

Möchten wir sie im Tandem, also gleichzeitig stillen, dann braucht dies Übung, Koordination und bestenfalls, vor allem in der ersten Zeit, Unterstützung beim Anlegen. Sitzende Positionen sind oft recht kräftezehrend und können bei nicht optimaler Position, schnell zu Nacken- und Rückenschmerzen und/oder Verspannung führen. Diese Verspannungen und Schmerzen, können unter Umständen zu einem verminderten Milchfluss führen. Um diesem vorzubeugen, kann es sinnvoll sein darüber nachzudenken, die Zwillingsbabys im Liegen zu stillen. Besondern in der Nacht, ist das Stillen im Liegen eine tolle Möglichkeit.

Ganz prinzipiell empfehle ich als Stillberaterinnen, viele Kissen zum Unterpolstern. Eine bequeme Position bei der Nacken, Ellenbogen und Kniekehlen gut gestützt sind, hilft Verspannungen und Schmerzen vorzubeugen. Und tatsächlich kann dies dann sogar wirklich bequem sein.

Das U-Kissen

Beim Stillen im Liegen, kann ein U-Kissen, ein sehr praktisches Hilfsmittel sein. Wie der Name bereits sagt, ist das U-Kissen in Form eines Us gestaltet, so dass es sowohl Deinen Nacken, als auch rechts und links von Dir die Ellenbogen stützen kann.

*Affiliatelink Amazon

Hast Du das U-Kissen um Dich gelegt, kannst Du nacheinander Deine Zwillingsbabys zu Dir ziehen und sie Bauch an Bauch mit Dir, auf Dir platzieren. Die Zwillinge können sowohl mehr mittig, als auch leicht seitlich liegen. Nimmst Du die Enden des Stillkissens jeweils unter Deine Kniekehlen, verrutscht das Kissen zudem nicht und ihr könnt entspannt im Liegen stillen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SelfLove-Mindset-Empowerment (@chaneensaliee) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von H F M (@hannililly) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Goggin Girl Gang (@goggin.girl.gang) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Goggin Girl Gang (@goggin.girl.gang) am

Mit Hilfe des U-Kissens, musst Du nicht gefühlt stundenlang sitzen, musst nicht aus dem Bett aufstehen, sondern kannst sie direkt vom Beistellbett oder Familienbett bei Dir platzieren, brauchst keine Angst haben, dass sie wegkullern und vielleicht kannst Du auch gemeinsam mit den stillenden Kindern direkt wieder einschlafen.

Ein weiterer Vorteil des Stillens im Liegen ist, dass die Schwerkraft genutzt wird und die Kinder direkt und ohne Abstand bei Dir liegen. Da so viele ihrer natürlichen Reflexe optimal genutzt werden können, kann das Andocken leichter fallen.

Last but not least, kannst Du ein U-Kissen bereits in der Schwangerschaft, als Seitenschläferkissen nutzen.

Ich hoffe dieser Zwillingstipp ermöglicht Dir entspannte Stillmomente bei Tag oder Nacht!

Diese und mehr Tipps findest Du in meinem Buch, welches ich gemeinsam mit Gisela Otto geschrieben habe: „So kannst Du Deine Zwillinge und Drillinge stillen“ *Affiliatelink Amazon

*Wenn du über diesen Link bestellst, erhalten wir wenige Cent Provision, womit Du unsere Arbeit hier unterstützt. Vielen Dank dafür!

Die Empfehlungen der hier enthaltenen Produkte basieren auf unseren positiven Erfahrungen und wurden freiwillig und unbezahlt vorgestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.