7 Tipps: Auf dem Spielplatz mit Zwillingen

Endlich Frühling, endlich Zeit draußen genießen. Nach langen Monaten mehr daheim, als an der frischen Luft, freuen sich alle auf Spiel und Spaß im Freien und mit anderen Kindern. Daher, ab auf den Spielplatz mit Zwillingen. Doch wie kann man das mit zwei Kindern, die möglicherweise verschiedene Dinge ausprobieren möchten so gestalten, dass es auch wirklich beim Spaß bleibt? Es nicht zum Sport für die Eltern ausartet und Unfällen bestmöglich vorgebeugt werden kann? Wir haben in unserer Zwillingscommunity nachgefragt und teilen hier die Tipps von Zwillingseltern:

Am liebsten zu zweit auf den Spielplatz mit Zwillingen

Einhellige Meinung der erfahrenen Eltern ist, dass der Spielplatzbesuch am entspanntesten gelingt, wenn zwei Erwachsene die Zwillinge begleiten. So kann ein Zwilling rutschen, während der andere eine Sandburg baut oder klettert. Beide können gut bei ihrem Spiel und ihrem Entdeckerdrang begleitet werden ohne, dass man zusätzlich das zweite Kind im Auge behalten muss.

Sind größere Geschwisterkinder in der Familie, können diese alternativ zu einem Erwachsenen einbezogen werden und auf einen der Zwillinge aufpassen, während der Elternteil ein Auge auf den anderen Zwilling hat. Hier könnt Ihr als Eltern am besten einschätzen, inwieweit Ihr Euren Großkindern die Verantwortung für ein Kind überlassen könnt.

Doch sind wir mal ehrlich: Eher selten sind wir in der Situation zwei Erwachsene für den Spielplatzbesuch zur Verfügung zu haben. Was kann helfen, dass der Spielplatzbesuch nicht in totalen Stress ausartet, wenn Du alleine mit den Zwillingen bist? Die Tipps unserer Community:

Tipp 1: Eher kleinere Spielplätze nutzen

Suche Dir, wenn Du eine Wahl hast, erst einmal einen Spielplatz aus der etwas kleiner und übersichtlicher ist. Vielleicht hat er nicht ganz so viele Spielgeräte oder diese stehen näher beieinander und wenige Ecken, die schlecht einsehbar sind. So hast Du beide Zwillinge gut im Blick und kannst ihnen die Möglichkeit geben auch verschiedene Dinge alleine auszuprobieren. Gleichzeitig, kannst Du schnell reagieren und zugreifen, sollte es notwendig sein.

Tipp 2: Spielplätze mit Umzäunung wählen

Um die kleinen Entdecker im Zaum zu halten, kann ein Spielplatz mit Umzäunung sinnvoll sein. Sprich mit den Zwillingen darüber, dass sie sich nur innerhalb dieser aufhalten dürfen und platziere Dich in der Nähe des Eingangstores, so dass Du dies auch gut im Blick hast für die möglichen Ausbüchstests der Kinder.

Tipp 3: Immer denselben Spielplatz mit Zwillingen wählen

Es kann Dir und den Kindern Sicherheit geben, wenn Du den Spielplatz mit seinen Gegebenheiten und potentiellen Risiken bereits kennst. Daher entscheiden sich einige Zwillingseltern immer denselben Spielplatz zu besuchen. Manche haben überhaupt nur einen zur Verfügung. Je öfter ihr diesen besucht, desto besser kennen sich auch die Zwillinge aus, Du lernst ihre Vorlieben kennen, die sich möglicherweise von Zwilling zu Zwilling unterscheiden. Einer mag lieber klettern, einer lieber schaukeln und Du  bist dort, wo die Gefahrenquelle eher größer ist.

Tipp 4: Die Zwillinge immer nur ein Gerät gleichzeitig bespielen lassen

Einige Zwillingseltern möchten vermeiden, dass ein Kind rechts und eines links spielt. Daher versuchen sie die Kinder gleichzeitig zu einem Spielgerät zu lenken. Erst wird geschaukelt, dann gerutscht. Hier braucht es eine klare Kommunikation und manchmal eine deutliche Ansage, denn je nach Charakter kann es hier auch zu deutlichen Unmutsäußerungen der Kinder kommen. Bei anderen ist das gleichzeitige Bespielen mit der Zeit ganz selbstverständlich und für Dich als Elternteil besser zu begleiten.

Tipp 5: Kommunikation

Wie auch immer sich die Spielplatzsituation gestaltet, Kommunikation ist ungemein wichtig. Auch wenn die Zwillinge noch kleiner sind, verstehen sie meist mehr als wir denken. Besprecht am besten im Vorhinein mit ihnen eure Regeln und weist sie auf dem Spielplatz immer wieder daraufhin. Je klarer ihr mit ihnen kommuniziert, je häufiger ihr kommuniziert, desto besser werden sie sich über die Zeit darauf einstellen können. Gleiches gilt für potentielle Unfallgefahren, zum Beispiel zu nah an der Schaukel zu sein und diese an den Kopf zu bekommen. Entdecke mit ihnen gemeinsam die Spielgeräte und erkläre ihnen worauf sie achten müssen. Mit der Zeit lernen sie immer besser, dass sie besser nicht zu nah an die Schaukel gehen sollten. Ein Gefahrenbewusstsein haben die Zwillinge in den ersten Jahren nicht oder seltener, daher ist hier die Sensibilisierung ungemein wichtig.

Tipp 6: Sie einschätzen lernen und ihnen vertrauen

Die ersten Spielplatzbesuche sind für alle Beteiligten sehr aufregend. Es gibt vieles zu entdecken und auszuprobieren. Jeder der Zwillinge wird sich auf seine persönliche Art und Weise auf die Spielgeräte zu bewegen. Der eine Zwilling eher mit Vorsicht, der Andere möglicherweise ohne jegliche Angst. Du lernst mit jedem Besuch des Spielplatzes mehr, auf welches Kind Du möglicherweise mehr achten musst, es etwas mehr begleiten solltest. Manchmal ergibt sich gezwungenermaßen die Situation, dass man ein Auge mehr auf dem einen Zwilling, als auf den anderen Zwilling hat. Aber dies kennen wir aus unserem Alltag als Zwillingseltern bereits, oder?

Wir Eltern müssen lernen unseren Kindern Tag für Tag mehr zu vertrauen und sie auch alleine Dinge entdecken zu lassen. Sie dürfen sich ausprobieren, sie werden auch einmal hinfallen oder sich stoßen. All das gehört zum Erlebnis Spielplatz mit Zwillingen dazu.

Wie auch immer Ihr Euren Spielplatzbesuch organisiert, es wird entspannte Besuche geben und Tage an denen Ihr vollkommen die Nerven verliert. Das ist ganz normal! Daher unser

Tipp 7: Nervennahrung

Hab immer eine Tasche voller Leckereien und Getränken dabei. Entweder um die eigenen Nerven zu beruhigen oder die Kinder einen Moment zur Beruhigung auf der Bank zu bekommen ;-).

Dir hat unser Beitrag gefallen, aber Dein heißer Tipp fehlt? Dann kommentiere gerne!

Du möchtest mehr Ideen und Tipps für den Alttag mit Zwillingen lesen? Dann schau doch einmal hier:

Unterwegs mit Zwillingen: Da laufen sie

Unterwegs mit Zwillingen – da fahren sie mit Roller und Co #werbung

Alleine mit Zwillingen schwimmen gehen? #Anzeige

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.