Welches Geschlecht haben zweieige Zwillinge
© kimberlyfelten Pixabay

Zwillingswissen: Welches Geschlecht haben zweieiige Zwillinge?

Wenn Du schwanger mit Zwillingen bist, gehörst Du zu einer kleinen, jedoch wachsenden Gruppe an Zwillingseltern. Laut dem statistischem Bundesamt, wurden 2018 14.099 Zwillingsgeburten verzeichnet.  2013 waren es noch 13270 Zwillingsgeburten.

Doch wie sieht es mit der Geschlechtsverteilung bei Zwillingen aus?

Eineiige Zwillinge haben bis auf sehr, sehr seltene Ausnahmen das gleiche Geschlecht (hier findest Du unseren Beitrag zu halbidentischen Zwillingen).

Jedoch sind ca. 2 /3 aller Zwillinge, zweieiige Zwillinge, mit verschiedenen Konstellationen:

Junge-Junge, Mädchen-Mädchen oder ein Pärchen.

Viele Zwillingseltern können es kaum erwarten das Geschlecht ihrer Zwillinge zu erfahren. Ein aufregender Moment ob in der Schwangerschaft oder bei der Geburt. Spannend zu wissen ist daher:

Gibt es unter zweieiigen Zwillingen mehr gleichgeschlechtliche Zwillinge oder eher Pärchen?

2017 wurde eine Statistik veröffentlicht, die die Geschlechtsverteilung von Zwillingen in Deutschland betrachtete. Grundlage waren die Daten der Zwillingsgeburten in 2015. In diesem Jahr gab es in Summe 13368 erfasste Zwillingsgeburten.

Hiervon waren

  • ca. 36 % ein Pärchen,
  • 32 % beides Jungen und
  • 32 % beides Mädchen.

Die Häufigkeit möglicher Konstellationen, also sehr ähnlich. In Summe waren ca. 64 % der Zwillinge gleichgeschlechtlich. Leider lässt sich aus dieser Statistik nicht erlesen, wie der Anteil an eineiigen und zweieiigen Zwillingen lag, sondern nur die Gesamtheit der Zwillingsgeburten betrachten.

Recherchiert man nach der Geschlechtsverteilung bei Zwillingen weltweit, stößt man auf eine Publikation, bei der unter anderem die bekannte Zwillingsforscherin Nancy Segal beteiligt war. Hier wurde die Verteilung der Geschlechter von zweieiigen Zwillingen in den USA und UK über mehrere Jahre bzw. Jahrzehnte betrachtet.

Im Zuge der Publikation wurden seit 1958 in Großbritannien 17.419 zweieiige Zwillinge im Hinblick auf das Geschlecht analysiert. Dabei  wurde festgestellt, dass 60,4 % gleichgeschlechtliche Zwillinge waren. Ein vergleichbares Ergebnis wurde in den USA auf Grundlage von 20745 zweieiigen Zwillingen ermittelt. Hier waren 57,4 % der Zwillinge gleichgeschlechtlich. Ergebnisse die die Wissenschaftler mit Spannung betrachten, da diese von der bisherigen Annahme, dass zweieiige Zwillinge ebenso häufig gleich- wie auch gegengeschlechtlich auftreten, also ca. je annähernd 50 %, abweichen.

Und nun freuen wir uns, wenn Du hier an unserer Umfrage teilnimmst und so einen Beitrag leistest, mehr Wissen über Zwillinge zu erringen.

Umfrage Geschlecht zweieiige Zwillinge

Welches Geschlecht haben Deine zweieiigen Zwillinge?

Es bleibt also spannend und wir freuen uns auf weitere Studien dazu, die wir hier selbstverständlich gerne mit Dir teilen! Aber natürlich möchten wir auch die Situation unserer LeserInnen hier spiegeln und haben im Zuge dieses Beitrags auf unserem Instagramaccount Zwillingseltern nach den Geschlechtern ihrer Zwillinge gefragt und teilen hier gerne das Ergebnis mit Dir:

131 Zwillingseltern zweieiiger Zwillinge haben an dieser nicht repräsentativen Umfrage teilgenommen

davon haben

  • 53 % gleichgeschlechtliche Zwillinge und
  • 47 % Zwillinge mit verschiedenem Geschlecht.

Zweieiige Zwillinge - es sind zwei DAS Zwillingsportal

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.