Schlafen: Zwillinge gemeinsam oder getrennt ?

0

Wenn werdende Zwillingseltern über die Erstausstattung nachdenken, dann stellt sich ihnen ganz schnell die Frage:

Schlafen die Zwillinge in einem eigenen Bett gemeinsam, im Familienbett oder in separaten Betten?

Eine gar nicht unwichtige Frage, auf die es wie so oft wohl keine allgemeingültige Antwort gibt.

Zwar sind bzw. waren die Zwillinge gemeinsam in Deinem Bauch, haben sich gegenseitig gefühlt und sind sich von Beginn an sehr nahe, doch haben sie auch einen eigenen Charakter und eigene Vorlieben. Je nach Zwillingskonstellation, kann es daher sein, dass Deine Zwillinge viel ruhiger schlafen, wenn sie nebeneinander liegen oder sich gegenseitig stören, in dem ein Zwilling den anderen durch seine Bewegungen und Geräusche stört. Dies in der Schwangerschaft vorauszusehen, ist natürlich für alle werdenden Eltern schwer. Daher kommt es auf einen Versuch an.

Ich würde immer empfehlen, dass Ihr offen in den Möglichkeiten bleibt und schaut wie Eure Zwillinge sich gemeinsam oder auch getrennt beim Schlaf verhalten. Denn jede Sekunde Schlaf, sowohl für die Zwillinge als auch Euch ist wertvoll und Kraft spendend. Deswegen macht es Sinn die Schlafgegebenheiten immer wieder an die aktuelle Situation und die Bedürfnisse anzupassen.

Ihr könnt erst einmal probieren die Zwillinge gemeinsam in einem Bett oder im Familienbett schlafen zu lassen. Viele Zwillinge brauchen sich tatsächlich gegenseitig zum Schlafen. Sie hören sich und beruhigen sich gegenseitig, schlafen mehr oder weniger gemeinsam ein. Sie haben solch sensible Antennen für einander, dass sogar Fälle beschrieben sind, wo ein Zwilling im Halbschlaf spürt, dass es dem anderen Zwilling nicht gut geht und beginnt zu Schreien, um die Eltern aufmerksam zu machen.

Ist das nicht einfach ein Wunder?

Gemeinsam Schlafen funktioniert einfach nicht

Gehörst Du zu den Eltern, bei denen die Zwillinge sich eher gegenseitig vom Schlaf ablenken, dann kannst Du erst einmal schauen ob ein Trennkissen im Bettchen, den Zwillingen hilft sich weniger von einander abzulenken. Dies kann ein gekauftes Trennkissen für Kinderbetten sein, ein bananenförmiges Stillkissen oder Du nimmst einfach ein langes Handtuch, rollst es zu einer Schlange ein und legst es zwischen die Babys. Jetzt heißt es wieder beobachten. Vielleicht haben Deine Babys sich nur durch Bewegungen gegenseitig aufgeweckt und die Geräusche des Anderen sind nicht störend.

Schlafen die Zwillinge weiterhin unruhig, kannst Du versuchen sie räumlich zu trennen und in verschiedenen Zimmern schlafen zu lassen. Zum Beispiel eines mit Papa, das andere mit Mama. Auch dies ist eine Variante, die für manche Zwillingseltern die passendere ist.

Es heißt also auf die Bedürfnisse der Zwillinge schauen.

Und wie ist es mit den Bedürfnissen von Eltern?

Aber bitte vergesst dabei nicht, auch auf Eure Bedürfnisse zu achten. Denn möchtest Du zum Beispiel stillen, wäre es sicher praktischer, wenn die Kinder bei Dir im Zimmer auf der Seite Deines Bettes liegen.

Kannst Du einfach nicht richtig schlafen, weil Deine Zwillingsbabys so unruhig sind, dann kannst Du die Möglichkeit in Betracht ziehen, die Zwillingsbabys in einem separaten Zimmer schlafen zu lassen.

Alles ist so richtig, wie es für Euch richtig ist. Schlaf ist zur Regeneration unheimlich wichtig, daher schafft auch für Euch die Schlafbedingungen, die Euch gut tun.

In unserem Beitrag” Schlafen ein gemeinsames Bett für Zwillinge” haben wir Ideen rund um das Zwillingsbett für Dich gesammelt. Vielleicht findest Du hier Inspirationen?

Umfrage Zwillingsschlaf

Wie schlafen Deine Zwillinge?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.