Zwillingsfragen: Wie viele Windeln brauche ich bei Zwillingen?

0

Wie viele Windeln brauche ich bei Zwilingen? Dies ist ein der häufigsten Fragen von werdenden Zwillingseltern im Bereich der Erstausstattung.

Bevor Du Dir diese Frage stellt, ist es erst einmal sinnvoll, dass Du Dir überlegst, ob Du Deine Zwillinge mit Einmalwindeln, also Wegwerfwindeln wickeln möchtest, mit Stoffwindeln oder Du eine Mischung von Beiden bevorzugst.

Sowohl Wegwerfwindeln, als auch Stoffwindeln, gibt es von zahlreichen Herstellern, in verschiedenen Größen, mit unterschiedlichen Motiven und beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, wie Du hier nachlesen kannst.

Kommen Stoffwindeln für Dich in Frage, dann lohnt es sich hier gut zu recherchieren bzw. Dich durch eine Stoffwindelberaterin oder einen Fachladen dazu beraten zu lassen. So weißt Du welche Formen von Einlagen Du wann und wie verwenden kannst, welche Waschmittel günstig sind, etc.

Bei Wegwerfwindeln scheiden sich bei Eltern die Geister. Meist zeigt erst der Erfahrungstest, ob die Windeln der Realität auch standhalten. Vielleicht erhälst Du in der Schwangerschaft bereits einige Proben und kannst so schon einmal an ihnen riechen und sie anfassen, um eine Idee zu bekommen, ob Du sie probieren möchtest oder sie direkt im Mülleimer landen. Auch die Erfahrungen anderer Eltern, helfen Dir einen Eindruck von möglichen Windelmarken zu bekommen.

Für welche Variante Du Dich auch entscheidest, es ist sinnvoll, Dich vor der Geburt zu informieren und Dir einen Windelvorrat anzuschaffen. Bitte schaue hier auch auf die Größen, da diese nicht normiert sind, sondern von Hersteller zu Hersteller variieren können.

Doch wie viele Windeln brauchst Du ca. für Deine Zwillinge?

Eine fixe Anzahl gibt es hier nicht, da es von verschiedenen Faktoren abhängt. Zum Beispiel der Saugfähigkeit der Windel, wie oft Du diese wechselst und wie viel bzw. oft sie gestillt werden / Säuglingsnahrung erhalten, ob Du diese in Kombination mit Stoffwindeln einsetzt, etc.

In den ersten Tagen empfehlen Stillberaterinnen 8-12 x in 24 Stunden oder mehr nach Bedarf zu stillen  bzw. mit Säuglingsnahrung zu füttern. Diese Anzahl gibt Dir auch einen Hinweis darauf, wie viele Einmalwindeln Du pro Kind ca. benötigen wirst.

Umfrage Windelanzahl

Wieviele Einwegwindeln hast Du in den ersten Lebensmonaten durchschnittlich in 24 Stunden für Deine Zwillinge verbraucht?

Wir haben dazu einmal eine kleine, nicht repräsentative Umfrage bei Zwillingseltern gemacht, mit diesen Antworten:

  • Ca. 16 Windeln am Tag für beide Kinder (68 %)
  • Ca. 20 Windeln am Tag für beide Kinder (12 %)
  • Ca. 24 Windeln am Tag für beide Kinder (12 %)
  • 8 % der TeilnehmerInnen antworteten, dass sie mit Stoffwindeln wickeln

Gehen wir davon aus, dass Du ca. 16 Windeln pro Tag benötigst, dann ergibt dies in der Woche bereits 112 Windeln. Du siehst, hier kommt eine Menge an Windeln zusammen, die alle besorgt werden müssen. Das geht nicht nur ins Geld, sondern bringt auch regelmäßige Einkäufe mit sich. Als Alternative kann es sich lohnen Dir Windeln direkt nach Hause liefern zu lassen, um Einkaufswege zu reduzieren oder wenn Du Geld sparen möchtest, z.B. den mobilen Windelshop zu nutzen, welcher Windeln mit kleinen Schönheitsfehlern, also B-Ware für einen günstigeren Preis anbietet.

Wir wünschen Dir fröhliches Wickeln!

Du benötigst Checklisten rund um die Erstausstattung? Hier kannst Du diese kostenfrei herunterladen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.