Mobil mit Zwillingen: Tragen ja, aber wie? Wiebkes Erfahrungsbericht

0

Mobil sein mit Zwillingen ist nicht selten eine Herausforderung. Wer zusätzlich oder alternativ zu einem Kinderwagen, die Babys tragen möchte, dem stellt sich die Frage: Tragen ja, aber wie? Wie Zwillingsmama Wiebke dies für sich beantwortet hat, teilt sie hier in ihrem Erfahrungsbericht:

Hast Du die Zwillinge gleichzeitig getragen oder auch einzeln? 

Ich habe die Zwillinge fast nie zusammen getragen. Am Anfang, als sie noch ganz leicht waren, ging das natürlich noch für eine kurze Zeit. Als ich sah wie die Hebamme das gemacht hat, konnte ich das auch auf mich nehmen und entwickelte eine ganz spannende Technik, die für Ausstehende sicherlich eher waghalsig aussah. Es kam vor, dass Einer in der Trage war und der Andere auf dem Arm und ich sie so zum Kinderwagen im Hausflur getragen haben. Und natürlich wurde mal einer meiner Zwillinge einzeln getragen, wenn er geweint hat. Tatsächlich hat mein Mann häufig einen Sohn in der Trage getragen, während sein Zwillingsbruder alleine im Kinderwagen geschoben wurde. Wenn wir draußen zusammen spazieren waren, trug meistens mein Mann einen Zwilling in der Trage und ich den Anderen.

Zwillingstrage, zwei Einzeltragen, Tragetuch, warum hast Du Dich für die eine oder andere Variante entschieden?

Für uns gab es zwei Einzeltragen. Die Zwillingstragen sind mir gar nicht in den Sinn gekommen und hätten ja auch nicht so lange gereicht, heißt es wäre mir zu schwer geworden. Zwei Tücher wurden uns vorgeschlagen, aber meinem Mann und mir gefiel das Tragen von je einem Kind. Man hatte die Hände frei, konnte sogar mal Händchen halten, wenn man nicht gerade im Halbschlaf war oder heimlich ein Eis essen…

Hast Du Dich von einer Trageberaterin  beraten lassen oder Dir die Tricks und Kniffe selbst angeeignet?

Unsere Hebamme hat mit uns eine Trageberatung gemacht, bei der Geburtsvorbereitung wurde uns das Tragetuch vorgestellt und in der Rückbildung hat eine weitere Hebamme erneut Trageberatung angeboten.

Ab wann und wie lange konntest Du beide Zwillinge tragen?

Relativ früh, mit 10 Tagen etwa, jonglierte ich beide, nachdem ich die angstbefreite Hebamme dabei gesehen hatte, allerdings tuch-/tragefrei. Das habe ich übertrieben, da es mir schnell zu schwer wurde und ich wieder Schmerzen, Nachwirkungen des Kaiserschnitts, bekam.

Wir saßen bei Kummer dann auf einem Hüpfball herum, sodass ich sie nicht durch die Gegend tragen musste und gleichzeitig geschunkelt wurde. Ich war in der glücklichen Lage, dass mein Mann nach der Geburt auf Teilzeit ging und wir somit viel gemeinsam spazieren gegangen sind, jeweils mit einem Baby in einem elastischen Tuch zu Anfang, das schnell ausleierte, und dann bei passendem Alter gegen eine stabilere Einzeltrage getauscht wurde.

Hatte der eine oder andere Zwilling eine bevorzugte Tragevariante?

Nein, hauptsache auf dem Arm mit einen Zug “Odeur Mama” 🙂

Hat der Papa die Zwillinge auch getragen?

Ja! Enorm viel!

In welchen Situationen war das Tragen besonders hilfreich?

Beim Spazieren gehen, wenn die Kleinen unzufrieden waren. Allerdings haben wir auch Hausarbeit erledigt mit jeweils einem Kind vorm Bauch.

© privat Wiebke

Liebe Wiebke, danke, dass Du uns an Deinen Erfahrungen hast teilhaben lassen. Nun sind wir neugierig auf Deine Erfahrung. Hast Du die Zwilllinge getragen und wenn ja wie und wie lange?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.