Gemeinsame oder getrennte Klassen für Zwillinge? 10 Vor- und Nachteile

0

Sollen meine Zwillinge in gemeinsame oder getrennte Klassen gehen? fragen sich viele Zwillingseltern. Eine allgemeingültige Antwort gibt es hier leider nicht, daher haben wir bereits darüber geschrieben, wie der Blick auf die Zwillingsbeziehung Dir bei der Entscheidung für oder gegen eine gemeinsame Klasse helfen kann.

Ergänzend  möchten wir Dir hier 10 Vor- und Nachteile beider Varianten vorstellen, die wir bei Zwillingseltern gesammelt haben.

  1. Unterrichtszeiten

Gehen die Zwillinge in eine Klasse, beginnt und endet der Unterricht zum selben Zeitpunkt. Bei verschiedenen Klassen, können die Stundenpläne variieren. Die Bring- und Abholzeiten müssen in manchen Situationen doppelt koordiniert werden.

  1. Elternabende

Bei einem Klassenverband gibt es einen Elternabend, wo Du alles Wichtige erfährst. Bei zwei getrennten Elternabenden, müssen zwei Termine eingeplant und besucht werden. Die Informationen und Handhabung in den Klassen kann sich sehr unterscheiden. Dies kann zusätzlichen organisatorischen Aufwand bedeuten.

  1. Materiallisten

Die Materialliste in einer Klasse kannst Du für beide Zwillinge abarbeiten. Bei zwei Klassen können sich die Materialien sowohl von Marken, als auch der Anzahl oder der Materialien an sich, sehr unterscheiden. Der Einkaufsaufwand ist deutlich höher.

  1. Ansprechpartner

Eine Klasse – ein Lehrer und damit ein Ansprechpartner. In getrennten Klassen hast Du jeweils einen Lehrer, zwei Elterngespräche, zum Teil sehr unterschiedliche Einschätzung des Lernstands.

  1. Lernstand

Sind die Zwillinge in einer Klasse, bearbeiten sie parallel dieselben Themen. In verschiedenen Klassen kann dies je nach Lehrmaterial und Unterrichtsplanung variieren.  Der Lernstand der Zwillinge kann sich, unabhängig von individueller Entwicklung, mehr oder weniger unterscheiden.

  1. Klassenfahrten/Ausflüge/ Sportunterricht

Eine Klasse – eine Terminliste. Bei zwei Klassen unterscheiden sich die Termine und der organisatorische Aufwand steigt. Sport am selben Tag? Einmal beide Sportbeutel gepackt oder jeden Tag einen.

  1. Hausaufgaben

Immer dieselben Hausaufgaben, ständiger direkter Vergleich und gegebenenfalls direkte Konkurrenz. Nicht immer einfach für die Zwilling zu bewältigen. Verschiedene Hausaufgaben, bedeuten für die Eltern möglicherweise mehr zeitlichen Aufwand.

  1. Individuelle Zeit

Eine Klasse- gemeinsame Zeit und somit fast 24 Stunden am Tag zusammen. In getrennten Klassen macht jeder Zwilling unabhängige Erfahrungen und hat individuelle Erlebnisse.

  1. Konkurrenz

Dieselben Schulkameraden, Hausaufgaben, Schularbeiten…24 Stunden vergleichen, konkurrieren, um Aufmerksamkeit buhlen. In verschiedenen Klassen können leichter individuelle Freundschaften entstehen und individuelle Aufmerksamkeit erlangt werden. Hausaufgaben können unabhängig vom direkten Vergleich, bearbeitet werden.

  1. Vergleich

Auch Lehrkräfte setzen Zwillinge nicht selten in Vergleich zu einander, vor allem dann wenn beide Zwillinge in ihrem Klassenverband sind. Individuelle Beurteilung fällt nicht allen leicht. In verschiedenen Klassen, werden die Zwillinge individuell beurteilt und nicht mit ihrem Zwilling verglichen.

Wie ist es bei Dir? Gehen Deine Zwillinge in getrennte oder in eine gemeinsame Klasse? Was siehst Du als Vor- oder Nachteil von gemeinsamen oder getrennten Klassen?

Umfrage Zwillinge in der Schule

Hast Du Zwillinge oder bist Du ein Zwilling? Dann freuen wir uns über Deine Teilnahme an unserer Umfrage, darüber ob Ihr Euch für gemeinsame oder getrennte Klassen entschieden habt.

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.