Gemeinsame oder getrennte Klasse? Der Blick auf die Zwillingsbeziehung hilft

2

Der Blick auf die Zwillingsbeziehung hilft:

Irgendwann kommt der Zeitpunkt bei denen Du Dich entscheiden musst, ob die Kinder gemeinsam in eine Klasse oder in getrennte Klassen gehen werden.

Vorab wichtig für Dich zu wissen:

Eine allgemeingültige Empfehlung gibt es bei dieser Frage nicht.

Stattdessen ist die Antwort individuell für jede Familie und abhängig von der Zwillingskonstellation.  Beispielsweise können sich gleichgeschlechtliche Zwillinge vielleicht weniger voneinander abgrenzen, als Zwillinge mit verschiedenen Geschlechtern. Oder eineiige Zwillinge weniger gut, als zweieiige Zwillinge. Vielleicht gilt bei Euch aber auch nichts davon? Jede Beziehung ist anders, daher lohnt der Blick auf die Zwillingsbeziehung.

Hilfreiche Fragen

Als ersten Schritt zur Entscheidungsfindung kann es also sinnvoll sein, sich die Beziehung Deiner Zwillinge noch einmal zu vergegenwärtigen und sich zum Beispiel folgende Fragen zu stellen:

  • Hängen die Zwillinge sehr aneinander und geben Sie sich Halt und Stabilität?
  • Konkurrieren sie stark miteinander?
  • Beeinflussen sie sich gegenseitig, zum Beispiel in dem sie sich sehr ablenken und damit sich auch weniger konzentrieren können?
  • Befruchten sie sich gegenseitig oder blockieren sie sich des Öfteren?
  • Gibt es einen dominanteren und einen weniger dominanteren Zwilling?
  • Sucht sich jeder Zwilling eigene Freunde oder haben sie alle Freunde gemeinsam?
  • Hat ein Zwilling eine schnelle Auffassungsgabe, während der andere Zwilling etwas mehr Zeit benötigt?

Einbeziehen anderer Bezugspersonen

Nicht selten ist es so, dass wir Eltern einen etwas anderen Blick auf unsere Kinder und deren Beziehung haben, als Freude, Verwandte oder Erzieher.

Es kann daher als zweiter Schritt sehr hilfreich sein, andere Menschen zu fragen, wie sie die Beziehung einschätzen.

Die Erzieher der Kita beispielsweise erleben Deine Kinder im Alltag und haben sicher eine Empfehlung oder auch Antworten auf die oben stehenden Fragen. Es kann sich also lohnen, vor der Entscheidung mit den Erziehern ins Gespräch zu kommen.

Auch zum Beispiel der Schwimmlehrer oder die Kursleiterin des Tanzens erlebt Deine Zwillinge bei ihren Hobbies und sieht, wie diese sich entweder gegenseitig befruchten oder auch blockieren. Fragen kostet nichts und vielleicht helfen die Antworten dieser Personen Dir bei der Entscheidungsfindung weiter.

Frag die Hauptpersonen

Und last but not least: Frage Deine Zwillinge was sie sich wünschen, wie sie sich es in der Schule vorstellen. Möchten Sie gemeinsam mit ihrem Zwilling in einer Klasse sein oder gibt es hier ein klares nein?

Die Summe aller Einschätzungen hilft Euch eine Entscheidung zu treffen. Bestenfalls beginnt ihr Euch frühzeitig mit diesen Fragen auseinanderzusetzen, damit die Entscheidung in Ruhe gedeihen kann und den Blick auf die Kinder genug Raum gegeben wird.

Nun sind wir gespannt. Aus welchen Gründen hast Du Dich für oder gegen eine gemeinsame Klasse entschieden? Und konnte Dir der BLick auf die Zwillingsbeziehung helfen?

2 KOMMENTARE

  1. Hallo, danke für diesen Artikel.

    Unsere Zwillinge (Junge und Mädchen) werden diesen August eingeschult.
    Wir haben uns zu Viert überlegt, das es für beide okay ist, wenn es getrennte Klassen werden. Zusammen mit den jeweiligen Freunden aus dem Kindergarten in einer Klasse sind laut meiner Zwillinge wichtiger als der andere Zwilling.

    Die Erzieherinnen aus dem Kindergarten (gemeinsame Gruppe) haben sich auch für eine Trennung ausgesprochen.

    Da die beiden sich zwar häufig gut verstehen, aber doch unterschiedlich sind und zwei getrennte Freundeskreise haben, spricht für uns nichts gegen eine Trennung.

    Für unsere beiden hoffen wir, das es die richtige Entscheidung ist. Sodass der Konkurrenzkampf hoffentlich entzerrt wird.

    Nun warten wir gespannt auf die Klasseneinteilung. Die Schulleitung ist da gerade erst mit angefangen.

    Wir sind gespannt wie es weitergeht.

    Gruß, A.B.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.