Heute ist Muttertag, aber sind wir mal ehrlich, eigentlich ist jeden Tag Muttertag und jeden Tag sollten wir uns feiern und gefeiert werden! Uplifteach(m)other:  Wie schön, dass es uns Mütter gibt! Doch nicht nur uns selbst sollten wir täglich feiern, sondern alle Mütter für all das, was wir jeden Tag für unsere Kinder, unserer Familie, die Gesellschaft leisten.

Und bevor Du Sorge hast, dass dies in zusätzlichen Stress ausartet, haben wir ein paar kleine Alltagsideen für Dich zusammengefasst, die große Wirkung haben und uns gegenseitig stärken.

Mütter offline supporten

  • ein Lächeln auf dem Spielplatz
  • ein Kompliment an eine Mutter
  • zusammen anpacken und mit dem Kinderwagen an der Treppe helfen
  • Blumen oder Kuchen vor die Tür einer lieben Freundin stellen
  • eine Einladung auf eine gemeinsame Kaffepause mit einer Kollegin

 Mütter online supporten

Du liest und folgst gerne Profilen von Müttern auf Facebook, Instagram und Co? Dann

  • schenke ein Like
  • teile einen Beitrag
  • hinterlasse einen netten Kommentar
  • oder erzähle anderen darüber

Künstlerinnen und Autorinnen supporten

Ob Ebook oder Hardcover, viele Mütter investieren viel Liebe und Zeit in wundervolle Bücher für Mütter. Mit jedem Kauf, unterstützt Du ihre Arbeit und profitierst von den im Buch enthaltenen Anregungen zum Beispiel bei

Mutter Sein (*Affiliatelink) – Susanne Mierau

Das Unwohlsein der modernen Mutter (*Affiliatelink)– Mareice Kaiser

Mental Load (*Affilatelink)– Patricia Camarata

Oder

  • bestelle Dir und Deiner besten Freundin eine Konzertkarte für eure Lieblingssängerin
  • kaufe ein Bild einer Künstlerin oder
  • buche ein Fotoshooting bei einer selbstständigen Fotografin.

Supporte Läden, Onlineshops und Cafe´s von selbstständigen Müttern

Mit jedem Kauf, ob online oder offline, unterstützt Du der Geschäftsidee von Müttern und trägst dazu bei, dass sie ihren Lebensunterhalt verdienen können. Wie wäre es zum Beispiel mit

Petitionen unterstützen, die Mütter bzw. Eltern betreffen

Vielleicht sieht es auf den ersten Blick nicht so aus, aber hinter den diversen Petitionen steht viel Aufwand und sie sind eine der Möglichkeiten auf Ungerechtigkeiten und Missstände hinzuweisen. Dies neben der Eltern- und Mutterschaft, neben der Arbeit zu leisten, ist ein Kraftakt. Ein Kraftakt, der der Gesellschaft und uns Müttern dienen kann. Unterstütze daher Petitionen, die Mütter- und Elternthemen betreffen. Werdet laut, gönnt euch und anderen Müttern, haltet zusammen. Hier findest Du einige aktuelle Beispiele:

https://www.gleichberechtigung-statt-blumen.de/

https://www.openpetition.de/petition/online/proparents-brigitte-und-eltern-fordern-elternschaft-als-diskriminierungsmerkmal-ins-agg#

https://weact.campact.de/petitions/berufstatige-alleinerziehende-in-der-corona-krise-nicht-vergessen

Und da wir hier ein Zwillingsportal sind…

…unterstütze die vielen wundervollen Ideen und Angebote von Zwillingsmüttern! Auf unserer Shopseite findest Du viele Zwillingsshops von (Zwillings-) müttern betrieben, in der Bibliothek Bücher von und für Zwillingseltern und im Lokalteil viele Kursangebote.

Und weil wir Dir und Euch auch ganz viel Anerkennung und Wertschätzung wünschen, haben wir noch einen richtig tollen Gutschein zu verlosen. Für Dich oder Deine Freundin, Deine Schwester, Deine Mama oder Deine Kinder.

Die kleine Fabriek, gegründet und geführt von Astrid und Sebastian, ebenfalls Zwillingseltern, betreiben zwei Läden in Berlin und einen wunderbaren Onlineshop mit coolen und edlen Marken, hochwertigen Kindermöbeln, Kinderwagen und Babyausstattung.

Und wir freuen uns sehr, dass die Beiden für Dich zum heutigen Muttertag, einen Gutschein über glatte 100€ zur Verlosung zur Verfügung stellen! Ist das nicht einfach wundervoll?

Wie kannst Du an der Verlosung teilnehmen?

Die Verlosung beginnt am 09.05.2021 und endet am 11.05.2021 um 12 Uhr.

Kommentiere hier unter dem Blogbeitrag mit einem motivierenden Satz gerichtet an deine Mama, deine beste Freundinnenmutter oder alle Mütter und schon bist Du im Lostopf.

Der oder die GewinnerIn wird hier im Blog mit der Bitte um eine Email an juhu@es-sind-zwei.de informiert. Sollten wir keine Rückmeldung via Email innerhalb von 5 Tagen von Dir erhalten, verlierst Du den Anspruch und wir losen neu aus.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben und das 18. Lebensjahr vollendet haben

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eine Gewinnauszahlung in bar ist ausgeschlossen.

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Viel Glück!

* Wenn Du diesen Link anklickst und darüber bestellst, erhalten wir wenige Cent Provision als Anerkennung für unsere Arbeit. Lieben Dank dafür!

8 KOMMENTARE

  1. An alle Zwillingsmamas: Wir schaffen jeden Tag so so viel und haben doch oft das Gefühl, dass es nicht ausreichend ist. Doch das ist es. Denn wir sind so unheimlich stark und rocken es jeden Tag!

  2. In schweren Zeiten, muss man um so mehr zusammen halten. Das gilt für unsere Familien und uns besonders als Mütter. Aus dem Schoß entspross alles was groß wurde, ihr seid die besten.

  3. Und wenn etwas mal nicht so läuft wie gedacht: Du bist die allerbeste Mutter für dein Kind/deine Kinder. ❤️

  4. Hallo!

    Es gibt immer einen Weg auch wenn es nicht immer der leichteste ist. Niemals aufgeben.

    Wir würden uns riesig freuen.

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
    Bleibt gesund

    christina

  5. Liebe Mama,
    Ich wusste schon immer, wie gut es ist, dich als meine Mutter immer an meiner Seite zu haben, doch seit der Geburt meiner Zwillinge kann ich dir meine Dankbarkeit gar nicht genug ausdrücken. Auch in anstrengenden Situation stehst du mit mit Rat und Tat zur Seite und ich kann dich jederzeit um Hilfe bitten. Ich schaffe diese Doppelaufgabe dank meiner Hormone 😉 und woher nimmst du diese ganze Kraft? Du bist eine absolute Pauerfrau, du bist mein Vorbild!
    Deine Tochter

  6. Liebe Mamis und Papis, wir müssen immer daran denken, wie wichtig und wie toll wir für unsere kleinen oder großen Kinder sind und auch immer bleiben werden. Wir haben ihnen nicht nur das Leben geschenkt, nein, wir helfen ihnen auch täglich dabei, zu wundervollen Menschen heranzuwachsen. Und das sollten wir in unserem stressigen Leben nie vergessen. Ich finde @northnotes hat die passenden Worte dafür gefunden: „Unserer Alltag ist ihre Kindheit“. Wir schaffen jetzt die Erinnerungen, an die sie später hoffentlich glücklich zurückblicken können. Wir schaffen die Rituale, die sie mit ihren eigenen Kinder weiterführen wollen. Unsere gemeinsame Zeit ist so prägend und kommt nie zurück. Daran versuche ich in meinem Alltag mit den Zwillingen immer zu denken. Ich möchte jetzt die Mutter sein, an die sie später bei ihren eigenen Kindern liebevoll zurückdenken!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.