Erschöpfung statt Blumen – mein 100ster Muttertag dieses Jahr #coronaeltern

0

Liebe tolle Mütter da draußen, eigentlich wollten wir für Euch einen kreativen, persönlichen Muttertagsbeitrag, inklusive einer kleinen Verlosung feiern. Aber wisst ihr was? Wir haben es nicht geschafft….Weil wir jeden für Tag unsere Kinder da sind, arbeiten, homeschoolen, Care Arbeit und unseren Job machen müssen, 10 Malzeiten kochen, 5 x aufräumen, 100 x Wäschewaschen, Schleim herstellen, das 1×1 erklären, Streit schlichten, Papierflieger basteln, Tränen trocknen, nochmal das 1×1 erklären, Fahrradhelme suchen, Geschichten erzählen. Wir sind um 7 ins Bett gefallen, um nach 10 Uhr wieder zum arbeiten aufzustehen, haben Früh- und Spätschichten gemacht, Nachts Hände gehalten und vor dem Mittag schon die 5. Tasse Kaffee hinter uns gebracht. Ja und heute ist Muttertag. Ein Tag der unsere Rolle als Mutter wertschätzen soll. Statt zu feiern sind wir zu erschöpft und müde und statt Blume brauchen wir Unterstützung und ein Perspektive. Und statt einer Verlosung von Bodylotion und Entspannungstee schicken wir Euch ganz viel Kraft und Solidarität für diese unmögliche Aufgabe. Weil wir es schaffen trotz der Mehrfachbelastung unseren Kindern ein lächeln auf das Gesicht zu zaubern, ein Bananenbrot zu backen und wieder und wieder die Paw Patrol oder Anna und Elsa zu hören ohne unseren Verstand zu verlieren. Auf uns, auf Euch auf die Wut die etwas verändern kann. #coronaletern #Muttertag

 

View this post on Instagram

 

„Mein Wunsch zum #Muttertag: weniger Rechtfertigungen für Frauen! Egal ob Mutter oder nicht: weniger Schubladen und #Stereotype. Und Katja‘s Torten der Wahrheit bringen es immer auf den Punkt. Egal ob mit oder ohne Kinder: die Rechtfertigungen müssen aufhören. Es braucht auch keine „Bonus“ Diskussion warum es bspw mehr Frauen in Führungspositionen braucht – alleine, dass wir das diskutieren, zeigt, dass wir noch viel zu tun haben. Deshalb mein Appell an alle Frauen: so bleiben wie ihr seid, nicht rechtfertigen und vor allem: gegenseitig empowern! – @tijen.onaran . Dem können wir uns nur anschließen 💪🏽 . . Repost @tijen.onaran . #feminism #feminismus #genderequality #maleinandererappellzummuttertag #mothersday #femaleempowerment #empowerment #tortenderwahrheit #muttertagmalanders

A post shared by Frauen aufs Podium (@frauenaufspodium) on

 

View this post on Instagram

 

Muttertag ist nicht für alle leicht und ein Anlass zur Freude. Wir denken an euch. ♥️ Die wunderbare Illustration ist von @bymariandrew. 🌷

A post shared by EDITION F (@editionf_com) on

 

View this post on Instagram

 

Überreicht mit einem großen Strauß Blumen. 💐 (aus unserem Archiv)

A post shared by Süddeutsche Zeitung Magazin (@szmagazin) on

datetime=”2020-05-09T12:11:00+00:00″>May 9, 2020 at 5:11am PDT

 

Alles Liebe an Euch tolle Frauen und besondere Grüße an Inga,

 

Ulrike

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.